all i need. Zutaten: Wasser - all i need. Deutschland
Wasser
all i need. Zutaten: Wasser Ohne Wasser kein Tee.
scrollen

all i need. is rooted in nature. Und genau deshalb setzen wir nur auf die besten, natürlichen Zutaten. So etwa auch beim Bio-Tee, durch den unsere naturally activating tea drinks erst ihren erfrischenden Geschmack bekommen. Unser eigentlicher hidden champion: WASSER. 🙂 Denn wie könnten wir unseren Premium Tee sonst aufbrühen? Und überhaupt: Wasser ist lebensnotwendig, für Mensch und Tier als Nahrungsmittel, ebenso für Natur und Vegetation auf der Erde.

Die Fakten:

  • Wasser macht diese Erde in ihrer jetzigen Form erst lebensfähig: Das kühle Nass bedeckt 70% der Fläche unseres Planeten. Ist Lebensraum für Mensch und Tier, dient als Durststiller ebenso wie der Bewässerung im Lebensmittelanbau.
  • Und kann auch eingesetzt werden, um Genussmittel zu zaubern. Für uns von großer Bedeutung: Denn ohne Wasser kein Leben und auch kein Tee, ohne Tee keine leckeren naturally activating tea drinks von all i need.!
  • 3 Gramm auf 1 Liter Wasser, so wird unser Grüntee aufgebrüht. Bei etwa 80°C entfaltet der Premium Sencha-Grüntee aus der Provinz Hunan seine wertvollen Inhaltsstoffe am besten.
  • Neutral im Geschmack passt es auch super zu unserer CO2-Neutralität, um einen lebensfreundlichen Planeten zu erhalten. Denn der Klimawandel wirkt sich auch auf Wasserkreislauf und -vorkommen auf der Erde aus. Zusammen für eine gemeinsame Zukunft! Together we are all i need.

Wasser wertschätzen

Rund drei Prozent des Wassers auf diesem Planeten ist Trinkwasser. So selbstverständlich sauberes Wasser für uns ist, so kostbar ist es als Rohstoff weltweit. Kein Wunder, dass das diesjährige Motto am Tag des Wassers (22. März 2021) lautet: „Value Water“.

Ein Ansatz, den auch all i need. verfolgt: Denn wir stehen für den bewussten Umgang mit uns und unserer Umwelt. Wir fokussieren uns auf das, was uns wirklich wichtig ist und lassen alles Unnötige hinter uns. Bio. Natürlich. CO2-neutral produziert. Jeder trinkt Erfrischungsgetränke – die Frage ist nur: welche?

zum Blog