im Interview: all i need. Brand Team Member Daniel Jahn - all i need. Schweiz
im Interview: all i need. Brand Team Member Daniel Jahn
scrollen

Daniel Jahn ist derzeit einer der besten CrossFitter Österreichs und seit 2017 Teil des all i need. Brand Teams. Wir haben ihn daher auf unsere all i need. Couch eingeladen und mit ihm über seinen Sport, seine Ziele, seine Trainingspläne und all i need. Momente geplaudert.

Daniel – was ist CrossFit denn überhaupt?

Daniel: CrossFit begann als Trainingsmethode und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer aktiven Sportart und Marke aus den USA. Beim CrossFit werden Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und alle weiteren Aspekte der Fitness in unendlich vielen verschiedenen Kombinationen vereint, um ein umfassendes Training zu erreichen. Gewichtheben, Turnen, Laufen, Rudern, Sprinten, Springen und Klettern – alles kann und soll dabei vorkommen.

Was macht CrossFit für dich einzigartig?

Daniel: In anderen Sportarten wird man mit zunehmendem Trainingsfortschritt immer mehr zu einem Profi in der Sportart. Bei CrossFit ist das anders, denn man wird zum Allrounder in vielen Sportarten! Ein weiterer Benefit ist die Grundform des Trainingskonzeptes: der Mix aus Einzelleistung im Gruppentraining ist für mich sehr reizvoll.

Deine Ziele für 2018?

Daniel: Bei den CrossFit Europe Regionals mit meinem Team CrossFit WM teilnehmen und Top-3-Platzierungen bei allen nationalen Wettkämpfen erreichen. Außerdem habe ich mich für einen Triathlon in Salzburg angemeldet, da möchte ich vor allem auch zeigen, dass ich in Sportarten ohne Langhantel und typischen CrossFit Übungen fit bin!

Wie sieht deine Trainingsroutine aus? 

Daniel: 5 Mal die Woche für ca. 3 – 5 Stunden, 1 Mal in der Woche für 2 Stunden. Dazu täglich etwas Yoga und Mobility-Programme.

Welche Rolle spielt dabei die Ernährung?

Daniel: Ernährung ist sehr wichtig, aber grundsätzlich weniger wichtig als im CrossFit oft vermittelt wird. Nachdem diese Sportart ein sehr großes Trainingspensum erfordert, gilt es beim typischen „Kalorien zählen“ darauf zu achten, dass man insgesamt wirklich genug isst.

Warum passen unsere all i need. Getränke so gut zu CrossFit?

Daniel: all i need. hat die perfekten Getränke für vor und nach, aber absolut auch während dem Workout, Training und Wettkampf. Nicht zu süß, gut durstlöschend, erfrischend, belebend und aktivierend! Oft reicht ein kleiner Schluck schon und man fühlt sich erholt, was speziell während dem Workout wichtig ist. Vor allem passen die Getränke aber gut in mein tägliches Leben: bio, natürlich und ausgewogen.

Zum Abschluss – dein all i need. Moment?

Daniel: Wenn ich mitten in einem anstrengenden Workout im Zwiespalt bin: „Es ist so schrecklich, ich will nicht mehr!“ und „Wow, es ist echt lässig!“. Da spüre ich den Genuss dieser Sportart am meisten.

 Danke an Daniel für das Interview!

zum Blog